App Inventor

App Inventor

Anfangsdatum: 27.07.2022

Kursdauer: 6 Wochen/12 Stunden ,

Mittwochs 18 – 20 Uhr

6 Wochen in den Sommerferien

Plätze: 10

Online mit der Zoom-App

Alter: 12+

Teilnahmegebühr

180,- € inkl. MwSt.

App Inventor


Kursbeschreibung:

MIT App Inventor ist eine intuitive, visuelle Programmierumgebung, die es jedem – sogar Kindern – ermöglicht, voll funktionsfähige Apps für Android- und iOS-Smartphones und -Tablets zu erstellen.

Selbst Neueinsteiger bei MIT App Inventor können eine einfache App in weniger als 30 Minuten entwickeln. Da es blockbasiert ist, erleichtert es außerdem die Erstellung komplexer, wirkungsvoller Anwendungen in viel kürzerer Zeit als herkömmliche Programmierumgebungen.

Das MIT App Inventor-Projekt zielt darauf ab, alle Menschen, insbesondere junge Menschen, vom Technologiekonsum zur Technologieproduktion zu bewegen.

App Inventor, das mehr als 6 Millionen Benutzer in mehr als 195 Ländern auf der ganzen Welt hat, ist in den Lehrplänen vieler Schulen enthalten und bietet Schulungen für sehr erfolgreiche Softwareentwickler und Studenten mit hohen analytischen Denkfähigkeiten an.

Während der Ausbildung haben die Schüler die Möglichkeit, die Grundlagen der mobilen Programmierung zu erlernen, Algorithmen zu entwickeln und mit App Inventor analytisch zu denken. Mit vielen entwickelten Anwendungen und Projekten wartet ein umfassendes Training auf Sie, einschließlich Testprozessen und Hochladen in den Google Play Store. Schüler lernen schon in jungen Jahren und mit Spaß die Grundlagen des Programmierens mit App Inventor.

Lernziele:

Erwerb von numerischem und analytischem Denkvermögen,

Software und Programmierlogik lernen,

Entwicklung realer Anwendungen,

Schon früh die Grundlagen der Softwareentwicklung erlernen,

Verständnis der Architektur von Anwendungen und ihrer Funktionsweise,

Eigene Anwendungen entwickeln und mit der Welt teilen,

Um die Fähigkeit zu erlangen, originelle Ideen ohne Codierung in reale Anwendungen umzusetzen.

Lerninhalte:

Programmiergrundlagen,

Entwicklung mobiler Programmierfähigkeiten und Popularisierung der Software,

Variablen, Schleifen, Entscheidungsstrukturen, Listen,

Karten, Standortinformationen, Sensornutzung,

Datenbanknutzung,

Hochladen einer Anwendung in den Google Play Store,

Entwicklung von Softwaregrundlagen und analytischem Denkvermögen mit Beispielanwendungen,

Testen und Debuggen,

Programmieren lernen mit Blockstrukturen,

Spielentwicklung.

SPIELNAME / GRUNDLAGEN:

right-icon  Einführung
-Einrichtung der AppInventor-Software
-Erforderliche Setups zum Testen
Bewerbungsseite,
-Einführung in Designer-Elemente
Blöcke Abschnitt
right-icon Zeichenanwendung mit Canvas
right-icon Hinzufügen von Schaltflächen, Farben, Beschriftungen und Bildernright-icon Listen, Listenansicht
right-icon Bildschirm hinzufügen,
Bildschirmfunktionen,
Layoutnutzung
right-iconClock, Notifier, for each loop-1
right-icon Hinzufügen von Text zur Sprache,
Slider verwenden
right-icon Clock, Notifier, for each loop-2
right-icon Funktionen,
Wenn sonst Struktur
right-icon API, Json-Konzepte,
Daten von der API abrufen,
Web-Element
right-icon Wertübergebende Funktionen und
bedingt
right-icon Abrufen von Daten von der API durch Aufteilen,
Erklären, wie Anwendungen installiert werden
auf Google Play
Aktuelle Kurstermine in den Sommerferien

Scratch Anfänger: 25.07.2022

Scratch Kenner : 26.07.2022

App Inventor : 27.07.2022

Python Basics : 25.07.2022

Anmeldung zur Veranstaltung

Aktuelle Kurstermine in den Sommerferien

Scratch Anfänger: 25.07.2022

Scratch Kenner : 26.07.2022

App Inventor : 27.07.2022

Python Basics : 25.07.2022